Aktuelles:               Notbetreuung bis 21.02. verlängert!

 

Liebe Eltern!

 

Im Februar werden keine Kindergartenbeiträge erhoben.

Im März erstatten wir die im Januar eingezogenen Beiträge wie folgt:

 

- Kinder, die die Notbetreuung nicht oder an bis zu 5 Tagen  in Anspruch genommen haben, bekommen den kompletten Beitrag erstattet (Bagatellgrenze; bayerische Staatsregierung).

- Kinder, die an mehr als 5 Tagen die Einrichtung besucht haben, bezahlen anteilig: 6 - 10, 11 - 15, 16 - täglich anwesend,

 zusätzlich die Kosten für die Mittagsverpflegung. Die Differenz wird gutgeschrieben.

 

Außerdem berechnen wir im März die Inanspruchnahme von Betreuung und Mittagessen im Monat Februar.

 

Wir dürfen ab dem 22.02.  wieder alle Kinder betreuen (wie gehabt in festen Gruppen gemäß der bekannten Einteilung).Dann wird im März Monat auch der reguläre Monatsbeitrag abgebucht.

 

Die Eltern unserer Schulkinder mit Wechselunterricht bitten wir uns mitzuteilen, an welchen Tagen ihr Kind zu uns kommt. An den Schultagen werden die Kinder wieder vor der Schule von uns abgeholt.

 

Die Eltern unserer Krippenkinder müssen bei Bedarf Zeit zur Wiedereingewöhnung einplanen.

 

Halten Sie durch, nur noch wenige Tage!

 

In Vorfreude auf den 22. Februar grüßt Sie herzlich

 

Ihr Kindergartenteam